Heiraten? Ja! Aber warum eigentlich?

Die Antwort ist für viele schwer in Worte zu verpacken. Euer Herz braucht aber keine komplizierten Formulierungen.

Für mich ist Heiraten wie ein Bild, das fertig wird.

Da ist zunächst die nackte Leinwand, die auf den ersten Blick mit den eigenen Lebenserfahrungen, symbolisiert durch Pinsel und Farbe, bunt und eventuell auch chaotisch wirkt.
Geht man allerdings ein Paar Schritte zurück und ergänzt hier und da noch ein paar Kleckse, so nimmt die Sache Form an und man blickt voller Zufriedenheit und Stolz auf das eigene (Lebens-)Kunstwerk.

Über mich

Mit meinem großartigen und kreativen Mann, unserem wundervollen Sohn, der ein absolutes Lebensgeschenk ist, und einem lebhaften Terrier wohne ich in der schönen Wedemark, im Norden von Hannover. Mein Fotostudio befindet sich praktischerweise in unserem geliebten, selbstgebauten Haus.

Ich lache gerne und viel. Ich bin ein offenherziger, gutmütiger und mitfühlender Mensch. Manchmal bin ich auch nahe am Wasser gebaut und weine mit anderen aus purer Freude und überwältigenden Emotionen. Ich bin präsent, aber auch unsichtbar, wenn es nötig ist. Wenn Ihr mich als Eure Hochzeitsfotografin bucht, bucht Ihr mich als Charakter und Persönlichkeit gleich mit. Ich bin ein Teil des Ganzen- also ein kleiner Farbspritzer auf Eurer gemeinsamen Leinwand.

Für euch

Auf Eurer Hochzeit bin ich übrigens nicht nur Dienstleister! Ich bin voller Begeisterung dabei.
Ihr müsst bei mir nicht verkrampft in die Kamera schauen. Ich fotografiere mittlerweile ganz bewußt. Ich sammle die Bilder zwischen den Posen: Genau dann konserviere ich das Band zwischen Euch! Und das Leben um Euch herum. Was gibt es schöneres als die strahlenden Gesichter Eurer Gäste, die sich für Euch freuen?

Ich freue mich unendlich Euch kennenzulernen. Schön, dass es Euch gibt!